Firmenregistrierung in Weißrussland

Die TWL Contrado GmbH erweist Servicedienste zur Firmenregistrierung mit ausländischem Kapital in Minsk, Gomel und anderen Städten Weißrusslands und erwirkt die Legalisierung ausländischer Vertretungen und Filialen.

Die Unternehmensregistrierung in Weißrussland wird durch den Zivilkodex der Republik Weißrussland geregelt, durch die Verordnung "Über die Registrierung und Liquidation juristischer Personen", das Gesetz "Über den Schutz der Rechte ausländischer Investoren", durch den Investitionskodex Weißrusslands, das Gesetz über freie Wirtschaftszonen und durch andere Gesetzesakte Weißrusslands.

Hauptrechtsformen: GmbH, AG; Partnerschaft; Vertretung/Filiale.

Mindeststammkapital einer Gesellschaft: GmbH - 1920 US Dollar für eine Gesellschaft mit Investitionen weißrussischer Bürger; 20 000 US Dollar für eine Gesellschaft mit ausländischen Investitionen (Gesellschaften mit ausländischen Investitionen verfügen über gewisse Steuer- und Zollvorteile.).

Da Stammkapital muss vor dem Beginn der Registrierungsprozedur zu 25% zusammengestellt sein. Allgemeine Fristen der Registrierung: mindestens 1,5 Monate seit der Zahlung des Stammkapitals und der Einreichung der korrekt ausgefüllten Dokumente.

Kosten und Registrierungsfristen für Unternehmen und Vertretungen sind abhängig von Region, Unternehmensstatus und anderen Faktoren.